Valentinstag und die Folgen!

Es waren einst Bauarbeiter am Bahnhofsplatz Bremen. Es war der 14. Februar …Valentinstag 1

… Valentinstag!Valentinstag 2

Herzensangelegenheiten lassen grüßen, sogar zweifach!Valentinstag 3Das wissen Stadttauben zu schätzen …Valentinstag 4

… und Fotografen.Valentinstag 5

Andere suchen ihr Glück in der Bürgerpark-Tombola und dem ‚City-Gate‘.Valentinstag 6

Ein Samenkorn wird für jeden Suchenden abfallen …Valentinstag 7

… vielleicht der GROSSE GEWINN IN MÜNZEN!

Susanne Schweers

0

Zwei Zeitungsartikel, die mir die Welt erklärten – Theoretisch !?

In diesen unsicheren Zeiten, in denen unsere heile Welt in Europa „Kopf“ steht, bin ich wieder auf diese zwei Zeitungsartikel gestossen. Sie erschienen 2006 im Bremer Weser-Kurier anläßlich eines Kongresses der „Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte“ in der Glocke. Die Tagung fand unter dem Titel „Vom Urknall zum Bewusstsein – Selbstorganisation der Materie“ statt. Synergetik Zufall                                        Quelle:  2006 by Weser-Kurier, Bremen

Diese Texte, meine Fotografie und die weitere Beschäftigung bzw. das Nachdenken über diese(n) Themen haben mir unsere Welt, das Universum bereits vielfach erklärt, jenseits von mathematischen und physikalischen Formeln, menschlichen Propheten und deren Worte!

THEORETISCH jedenfalls, aber das VERTRAUEN in dies WISSEN auch körperlich und seelisch zu erfassen, und so meinen inneren Frieden zu finden, anzukommen bei mir, ist noch nicht geschehen! GEDULD IST GEFRAGT UND WEITERGEHEN!

Susanne Schweers

0

Lebensgefahr durch Seifenlauge ?

Wer hat seine Seifenlauge in die Weser entsorgt …Lebensgefahr Seifenlauge 2 Lebensgefahr Seifenlauge 1… und dabei nicht an die Pflanzen, Fische und anderen Lebewesen gedacht ?

Update 15. November 2015:
Durch einen Hinweis auf Facebook und anschließender Recherche im Internet bin ich auf mehrere künstliche und natürliche Ursachen einer Schaumbildung in Gewässern gestoßen.

Weitere Informationen zu „Ursachen einer Schaumbildung in Gewässern“ gibt es   >  hier

Susanne Schweers

0

Mitte is‘ nicht !

„Mitte is‘ nicht“ !
Ich mach jetzt in Blau,
egal, ob es einigen Menschen gefällt oder nicht,
egal, ob einige Menschen mich anschaun oder nicht.
blaue Ziege1

Bronze kann ja jeder …
… und einige Menschen trinken auf mich BLAU !

Susanne Schweers

0

Wenn ich einmal groß bin …

… bin ich König, Ich kann tun und lassen was ich möchte. Ich bin groß und stark, der Stärkste aller Wesen auf diesem Planeten und im Universum. Ich kann mir alle meine Wünsche erfüllen, ohne mich Einschränken zu müssen. Ich kann solange Wollen und Verlangen, bis es für mich nichts mehr zum Wollen und Verlangen gibt, ich alles habe und bin!Katzentraum 1 … bin ich dann aber wirklich gesund, glücklich, klug und weise?Katzentraum 2Den Menschen sind meine Gedanken oft egal!

Susanne Schweers

0