Das System löst sich auf!

Dank Corona
The System 1beseitigt sich das System selbst.The System 2 ALLE FOLGEN, NUR QUERDENKER*INNEN NICHT!
KOMMT ZEIT, KOMMT TAT!

EIN DEUTSCHES WINTERMÄRCHEN!?

Susanne Schweers

0

Deutschland im Herbst 2

Mund-Nasenschutz – Zukunft – Coronavirus? WIE?

Kommt Zeit, kommt TAT!Deutschland im Herbst 12

STRESS für das System und seine Follower?Deutschland im Herbst 13

Die FREIHEIT DER ZUKUNFT naht,Deutschland im Herbst 14

MASKENLOS!Deutschland im Herbst 15

DAS wussten bereits Bremer*innen aus vergangenen Tagen und SANGEN ES ENTSCHLOSSEN heraus,Deutschland im Herbst 16

QUERGEDACHT befreit von alten Regeln und Gesetzen,Deutschland im Herbst 17

GLÜCKLICH mit oder ohne Virus, Impfung,Deutschland im Herbst 18

ZUM AUFBAU BEREIT!

Susanne Schweers

Lesenswerte Grundlagenliteratur dazu:
Vorderseiten:Rückseiten:

0

Deutschland im Herbst 1



„WIR GEGEN DIE NATUR, DIE NATUR GEGEN UNS!“

ES REICHT, WENN DIE ZUKUNFT AUF DER KIPPE STEHT DANK MUNDSCHUTZPFLICHT – MUNDTOTMACHE UND VIELEM MEHR!

LETZTE VERSUCHE DER „OBRIGKEIT IN PANIK“ WEGEN STEIGENDER CORONAZAHLEN UND KONTROLLVERLUST ÜBER MENSCHEN?Deutschland im Herbst 1

Rettet das System NATUR, Virus, Mensch, nicht die Angst der „Obrigkeit“!Deutschland im Herbst 2

Der Herbst ist da, die „Obrigkeit“ rotiert und verbietet!Deutschland im Herbst 3

Zombies statt Menschen, dank Maskenpflicht, lautet deren „Zauberformel“, aber wie lange noch?

Mit Mimik, Lachen, natürlicher Selbstbestimmung, Nachdenken, gerade den Schwachen und Alten gegenüber, gelingt der Wandel. „Infektion ist nicht gleich krank“, aber Angst, Unfreiheit, Stress, Einsamkeit machen krank, nicht nur das Coronavirus.Deutschland im Herbst 5

Mund-Nasenschutz, freiwillig getragen, gerne!

Genug der Kontrolle der Natur und Zukunft durch die ängstliche „Obrigkeit“Deutschland im Herbst 7Rettet das System Natur auf selbstverantwortliche Art und Weise mit QUERDENKEN  UND AUSTAUSCHEN.

Folgt nur dem eigenen natürlichen Gewissen und keinem/r „Führer*in“.Deutschland im Herbst 9

und die Freiheit siegt mit Virus und Natürlichkeit, Liebe, Frieden und vielem mehr!Deutschland im Herbst 10

FREIHEIT IM GLÜCK MIT SELBSTVERANTWORTUNG …
… NICHT NUR IN DER ERINNERUNG!

Susanne Schweers

Lesenswerte Grundlagenliteratur dazu:
Vorderseiten:
Rückseiten:

0

AHA – Befreit Euch!

Für DUMM verkauft mit den richtigen Sprüchen?Coronadiktatur 1

AHA, ein gefährlicher Virus geht um. Abstand, Hygiene, ALLTAGSMASKE sollen schützen.

EINSAMKEIT mit Maske, Abstand ohne „Händchen halten“,Coronadiktatur 3

STILLSTAND ohne Musik, Tanz, Lachen und Kultur machen KRANK.

AHA  – SOLIDARITÄT für die Gesundheit aller Menschen.Coronadiktatur 5

Befreit Euch – WEG DAMIT!Berührend, FREI atmen zu können.

Alles GEMEINSAM geschafft mit der RICHTIGEN TECHNIK.

BEKÄMPFT DAS VIRUS – SYSTEM UND SEINE SCHERGEN!
FOLGT NUR EUREM GEWISSEN!

FREIHEIT MIT DEN RICHTIGEN GRUNDGESETZEN UND GRUNDRECHTEN, DIE UNVERÄNDERBAR SIND!

Susanne Schweers

0

Prosit NeujahrZEHNT 2020!

Prosit, ein neues JahrZEHNT beginnt …Schneemann_Ostereier … Humor, Lachen, Toleranz und WENIGER „MIMOSEN“ lassen grüssen! So lässt sich mancher Krieg und manches Missverständnis VERMEIDEN!

Susanne Schweers

0

Abrüstung

Äpfel statt Stacheln,Apfelzaun 1friedvolle Alternative zu Stacheldraht und Absperrung,Apfelzaun 2 sollte selbstverständlich sein …Apfelzaun 3

… IM NATUR –  UND LANDSCHAFTSSCHUTZGEBIET!

Susanne Schweers

0

Schein ODER Sein?

Immer wieder erstaunt mich die Ordnungsliebe und der Sinn für Gemütlichkeit vieler wohnungsloser Menschen, die auf der Straße, unter Brücken oder in Durchgängen usw. ein trockenes Plätzchen auf Zeit gefunden haben.
Diese Installation, im Verbindungstunnel vom Weserboulevard zum Schnoor in Bremen, wurde so akurat aufgebaut, dass ich dies keinem Obdachlosem zugetraut habe. Ich hielt es spontan für eine Kunstinstallation z.B. des Theaters Bremen oder dem „Bündnis für bezahlbaren Wohnraum in Bremen“. Am folgenden Samstag, 23. März 2019, war eine zentrale Demonstration in der Stadt angesagt.Schein oder Sein 1

lch habe einige dieser Fotos inklusive meiner Frage „Schein ODER Sein?“ ebenfalls in den sozialen Medien, Facebook und Twitter, veröffentlicht.Schein oder Sein 2

Schein oder Sein 3

In allen Kommentaren zu den Bildern wurde ich darauf hingewiesen, dass hier REAL ein Mann aus Osteuropa seit mehreren Jahren sein Zuhause in Bremen, Deutschland, gefunden hat. Normalerweise lebt er direkt unter den Arkaden an der Weser. Wenn dort jedoch der wöchentliche Flohmarkt stattfindet oder ein Sturm mit Hochwasser angesagt ist, verzieht er sich in den geschützten Tunnel.Schein oder Sein 4

Schein oder Sein 5

ln der Ausgabe 62 „Weser“ der bremischen „Zeitschrift der Strasse“, erschienen im Oktober 2018, ist ein Interview mit ihm abgedruckt. Leider ist diese Ausgabe bereits vergriffen. Mich hätte die Lebensgeschichte diese Mannes aus Osteuropa interessiert.Schein oder Sein 6

So kann ich diesem Unbekannten nur wünschen, dass er in seinem spartanischem, aber liebevoll hergerichtetem Domizil weiterhin die nötige Ruhe „auf der Strasse“ findet und keine „Bösen Buben“ und andere ihm das Missgönnen oder ihm Gewalt antun.Schein oder Sein 7

DAS LEBEN AUF DER STRASSE KANN SO HART SEIN …

… UND IST DANN „Sein STATT Schein“!

Susanne Schweers

0

Form vollendet!

Form vollENDET …FormvollENDET… das Hemd, der Herr, der Hund, der OBDACHLOSE?

WELCHE PASSFORM IST DIE RICHTIGE?

Weitere Fotos zu ‚Obdachlosigkeit‘ gibt es >> hier

Susanne Schweers

0