Zwei Zeitungsartikel, die mir die Welt erklären und Entwicklungen!

Hervorgehoben

In diesen unsicheren Zeiten, in denen unsere heile Welt in Europa „Kopf“ steht, bin ich wieder auf diese zwei Zeitungsartikel gestossen. Sie erschienen 2006 im Bremer Weser-Kurier anläßlich eines Kongresses der „Gesellschaft Deutscher Naturforscher und Ärzte“ in der Glocke. Die Tagung fand unter dem Titel „Vom Urknall zum Bewusstsein – Selbstorganisation der Materie“ statt. Synergetik Zufall                                        Quelle:  2006 by Weser-Kurier, Bremen

Update:
Anno 2020/21 „Corona-Pandemie“: ein neuartiges, gefährliches (?) Coronavirus geht um die Welt, mit einer fortschreitenden, schnellen Entwicklung zur „Corona-Diktatur“ in Deutschland und anderen Ländern, außer in Schweden. Dank der Corona-Abwehrstrategie von Merkel, Spahn, RKI, Drosten usw., die absolut ist und eigentlich nicht hinterfragt, diskutiert werden darf, ist das Wissen um die Systemtheorie zur Weisheit für mich geworden!
Ich habe mehrere Systemumwandlungen über Jahre fotografisch als Beobachterin verfolgt, und jetzt bin ich ein Teil davon geworden, mit dem Wissen, wie alles enden wird, trotz Kontrollwahns des Regimes (Abstand und Maskenpflicht), Abschaffung vieler Grundrechte mittels angepasstem Infektionsschutzgesetz, Lückenpresse, Angstmache und gezielter Indoktrination.

Die Voraussetzungen für den Systemwandel sind gegeben: Ein geschlossenes System Merkel & Co. trifft auf eine offenes System Querdenken & Co. Während das geschlossene System sich immer mehr einengt, gradlinig, in eine Richtung bis ins Unendlichliche verdünnisiert und Energie verbraucht durch krampfhaft gesteigerte  Bekämpfung der Querdenker & Co., kann dieses offene System wachsen und aufblühen, da es aus allen Richtungen neue Energie aufnimmt, die das System Merkel & Co. verloren hat. Irgendwann kippt dann die Struktur, die alte Ordnung, und das System Merkel & Co. ist Vergangenheit.

Der Zusammenbruch mit gesellschaftlichen Unruhen, Wirtschafts- und Finanzkrise, hoher Arbeitslosigkeit usw. ist vorprogrammiert, bereits deutlich spürbar. Es bleibt uns die Hoffnung, auf einen baldigen Neuanfang. Das alte System in Deutschland und in der Welt ist schon lange marode, da es unser Universum, Klima, Gesellschaft bereits so gut wie zerstört hat. Neue INTEGERE Persönlichkeiten als Politiker*innen zeichnen sich bereits ab!

Susanne Schweers

Wir reden Tacheles!

Wir krähen, miauen, bellen, wiehern Euch:Probleme 1In den Straßen der Vorstadt, im fernen Bremen-Blumenthal, im hohen Bremer Norden,Probleme 2entdeckten wir Vagabunden, auf unserem Weg in die Stadt …Probleme 3… die Lösung aller Bremer Probleme – BEDENKENLOS!Probleme 4 #CarstenMeyerWER?Probleme 5

IM SCHATTEN DER ZUKUNFT WERDEN WIR ES WISSEN!

Susanne Schweers

Valentinstag und die Folgen!

Es waren einst Bauarbeiter am Bahnhofsplatz Bremen. Es war der 14. Februar …Valentinstag 1

… Valentinstag!Valentinstag 2

Herzensangelegenheiten lassen grüßen, sogar zweifach!Valentinstag 3Das wissen Stadttauben zu schätzen …Valentinstag 4

… und Fotografen.Valentinstag 5

Andere suchen ihr Glück in der Bürgerpark-Tombola und dem ‚City-Gate‘.Valentinstag 6

Ein Samenkorn wird für jeden Suchenden abfallen …Valentinstag 7

… vielleicht der GROSSE GEWINN IN MÜNZEN!

Susanne Schweers

Lebensgefahr durch Seifenlauge ?

Wer hat seine Seifenlauge in die Weser entsorgt …Lebensgefahr Seifenlauge 2 Lebensgefahr Seifenlauge 1… und dabei nicht an die Pflanzen, Fische und anderen Lebewesen gedacht ?

Update 15. November 2015:
Durch einen Hinweis auf Facebook und anschließender Recherche im Internet bin ich auf mehrere künstliche und natürliche Ursachen einer Schaumbildung in Gewässern gestoßen.

Susanne Schweers

Mitte is‘ nicht !

„Mitte is‘ nicht“ !
Ich mach jetzt in Blau,
egal, ob es einigen Menschen gefällt oder nicht,
egal, ob einige Menschen mich anschaun oder nicht.
blaue Ziege1

Bronze kann ja jeder …
… und einige Menschen trinken auf mich BLAU !

Susanne Schweers

Wenn ich einmal groß bin …

… bin ich König, Ich kann tun und lassen was ich möchte. Ich bin groß und stark, der Stärkste aller Wesen auf diesem Planeten und im Universum. Ich kann mir alle meine Wünsche erfüllen, ohne mich Einschränken zu müssen. Ich kann solange Wollen und Verlangen, bis es für mich nichts mehr zum Wollen und Verlangen gibt, ich alles habe und bin!Katzentraum 1 … bin ich dann aber wirklich gesund, glücklich, klug und weise?Katzentraum 2Den Menschen sind meine Gedanken oft egal!

Susanne Schweers